• Hardware

    Mehr Speicherplatz

    Der freie Speicherplatz des RAID Arrays im Server und auch auf dem Datengrab in meinem Rechner ging langsam zur Neige. Also mussten neue Festplatten her. Ich habe also kurzerhand neue Platten bestellt. Die beiden Seagate Platten, die bisher im RAID 0 im Rechner liefen wanderten in den Server und tun nun als RAID 1 dort ihren Dienst. Das RAID im Rechner ersetzte eine Western Digital Caviar Black mit 750GB, zusätzlich zur bereits vorhandenen 640GB großen Caviar Green, fand sich eine weitere WD Caviar Green mit 2TB ein.

  • Hardware

    Swooosh!

    Spürbar beschleunigen kann man moderne Rechner, sofern es den Arbeits- und normalen Desktop-Alltag angeht, meist nicht mehr. Mehrkernprozessoren und massig RAM sorgen für Frustfreies Arbeiten. Nur das Programmstarten kann vor allem nach dem Bootvorgang manchmal noch zur Geduldsprobe werden. Aber dafür gibt es ja statt der herkömmlichen HDDs superschnelle Solid State Drives. Und genau so eine hab ich meinem Rechner gegönnt. Namentlich eine Intel SSD 320 Series mit 80GB Kapazität. Für Windows und alle Arbeitsprogramme reicht die Größe aus. Für alles andere habe ich weiterhin die beiden Seagate Barracudas die nun statt via OnBoard RAID eben als Software Stripeset-Volume in einem RAID0. Zusätzlich findet sich auch noch eine WD Caviar…

  • Red Triangles
    Hardware

    Endlich HD-TV!

    Ich bin jetzt auch Fernseh-Empfangstechnisch endlich auf HDTV umgestiegen. Nach dem die Anschaffung schon seit knapp 2 Jahren geplant war und immer wieder verschoben wurde, war es nun endlich soweit: Ich habe meinen – mittlerweile doch etwas angestaubten – Kathrein Sat-Receiver durch eine moderne HDTV Set-Top-Box inklusive PVR Funktion ersetzt. Die Wahl fiel auf den Argus aus dem Hause Edision. Der/die Argus hat den Vorteil, dass die Festplatte nicht fest im Gerät verbaut ist. Man kann also jedes beliebige USB Speichermedium dranklemmen und darauf aufnehmen und die Aufnahmen auch wieder abspielen. Auch Timeshift funktioniert wunderbar. Meine Wahl eines Speichermediums fiel auf die WD Passport Essential mit 320GB Speichervolumen. Genug Platz…

  • Polygon Blue
    Hardware,  Software

    Jumper-Spielereien

    Beim Blick in die Tools zu den beiden Controllern von Marvell und ATi ist mir aufgefallen dass eine meiner beiden Barracuda 7200.11 immer als SATA1 mit 1.5GB/s Bandbreite erkannt wurde. Da die beiden HDDs vollkommen identisch waren, hielt ich das für einen Auslesefehler. Jetzt kam ich aber auf die Idee mal die Jumperung zu überprüfen, denn hier ist es möglich die HDD auf SATA1 zu beschränken um so die Kompatibilität mit älteren Mainboards zu ermöglichen. Und siehe da, bei der einen Platte hatte sich ein kleiner Jumper auf den Pins verirrt. Nachdem ich den mit einer Büroklammer rausgefriemelt hab, sehen die Ergebnisse schon deutlich besser aus:

  • Polygon Blue
    Alles Andere,  Hardware,  Software

    HDD up and running

    DHL hat heute die Seagate vorbei gebracht. Nach einem ersten Kampf mit den aktuellen RAID Treibern von ATi, welche offenbar keine Signatur hatten und einem zweiten Kampf mit den Southbridge Treibern (ich vermute der mit-installierte IDE Treiber verursachte Probleme… hab allerdings noch nicht versucht die Southbridge Filter-Treiber alleine zu installieren) konnte ich anfangen Windows neu aufzusetzen. Zum jetzigen Zeitpunkt hab ich alles relevante installiert und das meiste korrekt eingestellt. Es folgen noch ein paar Spiele heute und morgen.