Blog Einträge

Red Triangles

Endlich HD-TV!

Ich bin jetzt auch Fernseh-Empfangstechnisch endlich auf HDTV umgestiegen. Nach dem die Anschaffung schon seit knapp 2 Jahren geplant war und immer wieder verschoben wurde, war es nun endlich soweit: Ich habe meinen - mittlerweile doch etwas angestaubten - Kathrein Sat-Receiver durch eine moderne HDTV Set-Top-Box inklusive PVR Funktion ersetzt. Die Wahl fiel auf den Argus aus dem Hause Edision.

Edision Argus

Der/die Argus hat den Vorteil, dass die Festplatte nicht fest im Gerät verbaut ist. Man kann also jedes beliebige USB Speichermedium dranklemmen und darauf aufnehmen und die Aufnahmen auch wieder abspielen. Auch Timeshift funktioniert wunderbar. Meine Wahl eines Speichermediums fiel auf die WD Passport Essential mit 320GB Speichervolumen. Genug Platz für SD und HD Aufnahmen.

WD Passport Essential

Polygon Blue

Logitech Harmony 555

Vor einigen Wochen ging meine Philips Pronto TSU9500 sozusagen über den Jordan. Beim Reset friert das Ding bereits beim Booten ein oder kurz danach, je nach eingesetztem Akku…

Jedenfalls hab ich so die letzten Wochen wieder mit den Original Fernbedienungen gearbeitet. Grauenhaft. Zig verschiedene Fernbedienungen, keine Beleuchtung, teilweise schlechter Abstrahlwinkel. Da musste was neues her.

Diesmal aber etwas weniger kostspieliges, denn die Dinger scheinen bei mir durchaus mal öfter zu sterben… Demnach war ich durchaus bereit einige Abstriche in der Flexibilität hinzunehmen.

logitech-555

In der Logitech Harmony 555 hab ich nun eine passende Universalfernbedienung gefunden. Die Harmonys arbeiten nach dem Aktivitäten-Prinzip: Die Aktivität “Fern-sehen” startet etwa TV, Verstärker und Set-Top-Box. Alles in einem.

Dabei hat sie der Pronto sogar eines voraus: SmartState. Sie merkt sich in welchem Status die Geräte zuletzt waren, und führt dementsprechend intelligent weitere Befehle aus, wechselt man beispielsweise die Aktivitäten, so schaltet die Harmony alle nicht mehr benötigten Geräte aus. Bereits eingeschaltete Geräte bleiben ein, wenn sie weiterhin gebraucht werden.

Bin bisher recht zufrieden mit der Logitech. Die Programmierung ist im Großen und Ganzen kein Problem, wenn man das Aktivitäten-Schema erst mal verinnerlicht hat. Wer zuvor schon Prontos programmiert hat, dürfte sowieso keine Probleme haben.

Red Triangles

RAM Erweiterung

Ich hatte letzten Herbst mein PC Games Hardware Abo gekündigt und dann neu abonniert. Direkt die Premium Variante in Kombination mit der PC Games Hardware Extreme, die mittlerweile alle 2 Monate erscheint. Dafür gab es eine Abo-Prämie, wegen der ich hauptsächlich diesen Zirkus ja erst veranstaltet habe. Diese ist heute angekommen. Mehr Bilder gibt es in meiner Galerie.

4GiB Mushkin PX2-6400 in schicker Verpackung

Mushkin XP2-6400. 4GiB (2*2GiB) DDR2 800 CL4 Module (bei 2.0V bis 2.1V). Zwei schöne Pärchen. Kamen im Keep Case mit Infoblatt und schicker Umverpackung. Noch schöner wäre eine - bei Mushkin nicht ganz unüblich - Holzverpackung gewesen. Aber man kann nicht alles haben. ;) Jedenfalls hab ich mich dazu entschieden, die Module nicht gegen meine beiden Team Elite DDR2 800 CL5 Module zu ersetzen, sondern nur dazu zu stecken. Ergibt nach Adam Ries (der ja letztens von der GEZ zur Zahlung seiner Gebühren ermahnt wurde...) insgesamt 8GiB RAM bei 800MHz Taktung und Latenzen von 5-5-5-18-24-2T. Bisher läuft alles einwandfrei.

RAM Upgrade auf insgesamt 8GiB unter Windows Vista 64bit

Polygon Blue

OCZ ATV RMA Status

Sehr schön: You are viewing RMA information for: XXXXX Received Date: 3/5/2009 7:13:34 AM Replaced Date: 3/6/2009 5:44:59 PM Tracking Number: XXXXXXXXXXXXXXXXXX Jetzt fehlt quasi nur noch die Info, welcher Paketdienst das ist... das steht nämlich nirgends. Update: UPS wars. Nachdem ich die Tracking Number bei den gängigen Paketdiensten getestet hab, fand ich heraus, dass es eine UPS Tracking Number war. Und noch besser: Das Paket wurde sogar schon zugestellt, um 12:20Uhr. Meine Eltern hatten das Paket wohl angenommen. Jedenfalls hab ich jetzt einen brandneuen OCZ ATV 16GB, direkt aus Kalifornien. Ja, OCZ verschickt Austauschware scheinbar direkt von ihrem Hauptsitz in Kalifornien aus, statt von der Europäischen Niederlassung in den Niederlanden, wo ich den Stick hingeschickt hatte.
Red Triangles

Controller-Wechsel

Ich hab mich dazu entschieden den RAID Controller zu wechseln. Nach einer kurzen Umsteckaktion, dem neu erstellen eines Arrays auf dem Marvell Controller und der Wiederherstellung der Windows Installation via Image und Windows Vista Installer (Gesamter Zeitaufwand ~45mins, wobei das Erstellen und das Aufspielen des Images noch die meiste Zeit verbraucht hat) war alles fertig. Laut HDTach ist zwar die Maximale und die Average Transfer Rate im Vergleich zum ATi SB600 Controller etwas gesunken, dafür is die Minimale Transfer Rate höher und die Burst Rate um ein vielfaches höher. Ausserdem läuft Windows nun noch viel flüssiger, was die Vermutung nahe legt, dass beim Praxisrelevanten Einsatz beim Lesen (und Schreiben) von <512kb Blöcken, der Marvell Controller eindeutig die Nase vorn hat.

HD-Tach: Marvell RAID0 mit 2 Seagate Barracuda 7200.11 500GB

Ausserdem unterstützt der Marvell Controller beim Write Cache Mode den Write Back Modus (welcher schneller als der Write Through Modus der SB600 ist, dafür auch anfälliger zwecks der Datensicherheit) und beim Read Cache Mode den Read Ahead Modus. Das wichtigste ist aber, dass mit dem Marvell die Energiesparmodi wieder einwandfrei funktionieren. Bei der SB600 funktionierte nach dem Resume das Starten und Beenden von Applikationen nicht mehr einwandfrei, was untragbar war. Den genauen Grund dafür kenn ich nicht. Eventuell ein spezielles Problem des M3A32-MVP Deluxe oder des RAID Treibers. Leider sind die aktuellen ATi Raid Treiber nicht signiert so dass ich nur die von der RAID Diskette testen konnte.
Maverick Logo