Hitman: Absolution

Hitman: Absolution

Lange war es still um die Hitman Reihe. Nachdem 2006 mit Blood Money der vorerst letzte Teil der Serie um den Auftragskiller 47 erschien, hat – bis auf eine ganz brauchbare Kinoverfilmung im darauffolgenden Jahr von Luc Besson mit Timothy Olyphant als 47 in der Hauptrolle – es bis Ende 2012 gedauert bis endlich ein[…]

weiterlesen …
Bioschock: Infinite

Bioshock: Infinite

Nachdem 2007 Bioshock einen Meilenstein im Shooter-Genre legte, waren die Hoffnungen auf den neuen Teil der Serie, der das Spielprinzip der beiden Vorgänger in die Lüfte hievt, groß. Bereits die erste Präsentation versprach großartiges und mit jedem weiteren Schnipsel war klar, dass hier ein großartiges Spiel auf uns wartet. Doch wie bei jedem Triple A[…]

weiterlesen …
Tomb Raider (2013)

Tomb Raider

Mit Tomb Raider hat Crystal Dynamics dieses Jahr der Action-Adventure Spieleserie rund um die Ikone Lara Croft zu einem neuen Anfang verholfen. Bereits die letzten drei Teile der Serie (Legend, Underworld, Anniversary) wurden unter dem Dach von Crystal Dynamics, welche unter anderem auch für die Legacy of Kain Reihe verantwortlich waren, gefertigt und nicht mehr bei[…]

weiterlesen …
Dishonored

Gestopfte Socken

Der Nikolaus hat neben Mandarinen, Orangen und Naschwerk auch Dishonored: Die Maske des Zorns in meinen Strumpf gestopft. Der Genre-Mix ähnelt sehr stark der Bioshock Reihe und ist einem Steampunk-Universum angesiedelt. Ich hatte das Spiel zunächst gar nicht im Auge, als ich dann aber einige Berichte darüber las und Gameplay-Videos sah wurde mein Interesse geweckt. Und[…]

weiterlesen …
AMD Radeon Graphics

Zwillinge!

Zum Jahresende und sozusagen als Vorbereitung für die kommenden Spiele habe ich noch eine weitere XFX HD7970 Black Edition zu meiner bereits vorhanden hinzu gesteckt. Im CrossFire Verbund sollte das genügend Power für das Eyefinity Setup für die kommenden Titel haben. Theoretisch wäre ich sicherlich noch einige Zeit mit einer einzelnen 7970 ausgekommen, aber da AMD[…]

weiterlesen …