Bioshock Infinite: Burial at Sea

Bioshock: Infinite – Burial At Sea

Burial At Sea ist der, in zwei Episoden aufgeteilte, Story-DLC zu Bioshock: Infinte. Er führt die beiden Hauptfiguren, Booker DeWitt und Elizabeth zurück nach Rapture, der Unterwasserstadt, die Schaupatz für die beiden ersten Spiele der Bioshock Reihe war.

Bioschock: Infinite

Bioshock: Infinite

Nachdem 2007 Bioshock einen Meilenstein im Shooter-Genre legte, waren die Hoffnungen auf den neuen Teil der Serie, der das Spielprinzip der beiden Vorgänger in die Lüfte hievt, groß. Bereits die erste Präsentation versprach großartiges und mit jedem weiteren Schnipsel war klar, dass hier ein großartiges Spiel auf uns wartet. Doch wie bei jedem Triple A[…]

Dishonored

Gestopfte Socken

Der Nikolaus hat neben Mandarinen, Orangen und Naschwerk auch Dishonored: Die Maske des Zorns in meinen Strumpf gestopft. Der Genre-Mix ähnelt sehr stark der Bioshock Reihe und ist einem Steampunk-Universum angesiedelt. Ich hatte das Spiel zunächst gar nicht im Auge, als ich dann aber einige Berichte darüber las und Gameplay-Videos sah wurde mein Interesse geweckt. Und[…]

Von HDDs und Spielen

Hab soeben eine zweite Seagate Barracuda 7200.11 500GB bestellt. Die wird zusammen mit der ersten Barracuda im Raid 0 dann als System-Festplatte für meinen Hauptrechner dienen. Somit fällt natürlich die nächsten Tage auch mal wieder eine Windows Neu-Installation an. Die aktuelle Vista Installation ist immerhin schon fast ein Jahr alt. Das kommt auch grad gelegen,[…]

Weitere HD4870X2 Tests

Weitere Tests der HD4870X2 mit Herr der Ringe Online, Assassin’s Creed (das ich im übrigen jetzt endlich mal durch gespielt hab), Bioshock, Lego Batman sowie C&C Alarmstufe Rot 3 verliefen genauso positiv wie die ersten Tests. Ich denke, mit der Karte dürfte somit alles in Ordnung sein (*toitoitoi*) 😀