Assassin’s Creed: Origins

Assassin's Creed: Origins

Assassin's Creed: Origins Logo

Mit Assassin’s Creed: Origins versucht UbiSoft einen Soft-Reboot der bekannten Spielereihe rund um den ewigen Konflikt zwischen den Assassinen und den Templern. Im alten Ägypten zur Zeit Kleopatras angesiedelt, erlebt der Spieler die Geschehnisse rund um den Protagonisten Bayek und die Gründung des Assassinen Ordens.

Man ging vor allem auch beim Gameplay neue Wege: Durch das Entschlacken bestehender Spielmechaniken, dem Verzicht auf die berüchtigten Sammelitems und einem stärkeren Fokus auf Rollenspiel-Elemente ist es dem Entwickler gelungen, die bekannte „UbiSoft-Formel“ aufzubrechen und ein deutlich komplexeres und in seiner Spielwelt sehr detailreiches Werk zu schaffen.

Ähnliche Beiträge