Iron Maiden - The Book of Souls

Iron Maiden: The Book of Souls

Mit „The Book of Souls“ liefern die Heavy Metal Ikonen ein Meisterwerk ganz im Stil eines „Seventh Son of A Seventh Son“ oder „Powerslave“ ab, und kehren zu ihren musikalischen Wurzeln zurück.

Jethro Tull – Thick As A Brick

Im Jahre 1971 veröffentlichte die britische Progressive Rock Band Jethro Tull ihr – von vielen als das bedeutendste Werk der Band bezeichnet –  Album Aqualung. Auf diesem fanden sich unter anderem heutige Klassiker der Band wie Locomotive Breath oder der Titeltrack selbst. Doch bei Kritikern wurde das Album eher durchschnittlich bewertet. „Just a bunch of[…]

Iron Maiden – The Final Frontier

Im August erschien also das neue Iron Maiden Album. Anders sollte es sein, man wolle sich zukünftig mehr am progressiven Hard Rock der 70er Jahre orientieren. Das soll The Final Frontier schaffen. Kurzum: Das Album klingt tatsächlich als hätte man zum gewohnten Iron Maiden Stil eine Prise Jethro Tull in den Kochtopf geworfen. Das beginnt[…]

AC/DC – Black Ice

Heute erschien das neue Album der Australischen Kult-Band AC/DC. Im Vorfeld war ja bereits die Single-Auskopplung „Rock N Roll Train“ überall im Radio zu hören. Selbige findet sich natürlich auch auf dem neuen Album „Black Ice“ wieder. Nach dem Einlegen der Scheibe begrüßen einen die brachialen Klänge von „Rock N Roll Train“. Und während die[…]

Branâ Keternâ

Mein Bruder hat beim stöbern durch YouTube eine recht interessante Band entdeckt: Branâ Keternâ. Die Schweizer Band macht laut eigener Angabe „Troll Folk Rock“. Und wie klingt das? Nun, wie eine Mischung aus traditionellen mittelalterlichen Melodien und Gesang gepaart mit modernen Instrumenten. Aber am Besten macht ihr euch selbst ein Bild von der Band im[…]

In Extremo – Sängerkrieg

Es klingt so ganz anders. Und doch so typisch In Extremo. Das neue In Extremo Album „Sängerkrieg“. In Extremo hat sich mit diesem Album vom typischen Mittelalter Rock mit authentischen Texten gelöst und versucht eigene Songs einzuspielen. Und es hat geklappt. Das neue Album klingt sehr progressiv, dennoch durchaus noch erkennbar „mittelalterlich“ und typisch In[…]