Windows: OEM Informationen im System Info Dialog

Den einen mag es stören, den anderen nicht: OEM Informationen und Logos im System Informations-Dialog von Windows („Eigenschaften“ des Computers). Wiederum andere versuchen alles um selber solche Infos in ihr Windows zu integrieren, sei es um dem Windows einen professionelleren oder mehr personalisierten Look zu verpassen, oder schlicht, weil sie selber Support leisten und diese Infos Ihren Kunden anbieten wollen.

Unter XP war das integrieren sehr einfach, man musste nur ein Bitmap mit dem Logo haben (OEMLOGO.bmp) und eine kleine .inf mit allen nötigen Infos. (OEMINFO.inf) Diese kopierte man einfach ins %SystemDir%\Windows\System Verzeichnis und fortan wurden diese Informationen angezeigt.

Unter Vista gestaltete sich das Ganze jedoch etwas aufwendiger, waren hier schon einige Registry-Entrys notwendig. Man konnte jedoch auch diese – einmal geschrieben – in einer .reg Datei verewigen und immer wieder einspielen.

Nichtsdestotrotz war/ist dieses ganze Prozedere doch relativ aufwendig, vor allem für OEMler die Einzelanfertigungen vertreiben. Vor allem wenn es auch noch um eine 64bit Variante von Windows ging.

Die Lösung fiel mir heut nachmittag zufällig „in den Schoß“: Ein Programm namens XP/Vista OEM Info von Kuebler-Software. Mit diesem lässt sich sowohl unter Vista als auch unter XP und den jeweiligen 64bit Varianten mit wenigen Mausklicks die OEM Info einfügen, sowie eine vorhandene wieder entfernen. Unterstützt werden als Bilddateien .gif, .bmp, .jpg und .png. Die maximale Bildgröße liegt bei 200×200 Pixeln.

Interessant in dem Zusammenhang ist auch, dass Vista bei Bildern automatisch 100% Schwarz und 100% Weiss als transparent setzt, unabhängig vom Dateiformat. Mein Systeminfo-Dialog sieht nun wie folgt aus:

kiste-systeminfo

Ähnliche Beiträge

1 Gedanke zu „Windows: OEM Informationen im System Info Dialog

  1. Pingback: Zeigt her eure OEM!?! - Die Hardware-Community f

Kommentar verfassen