Netzteile und Baustellen

Red Triangles

Heute war ein „langer“ Tag in der Uni. Vorlesungen von 8 Uhr morgens (was für mich heisst, aufstehen um 6, wegen 40mins Autofahrt + Zugabe aufgrund des Morgenverkehrs) bis kurz vor Halb vier Nachmittags. Da heute Nachmittag „nur“ Conversational English anstand, war das ganze aber relativ entspannt. Viel schlimmer war jedoch die Baustelle, die gerade mal 50m Luftlinie vom Parkplatz der Uni entfernt ist. Nicht schlimm genug, dass es eine dieser „Ewigkeitsbaustellen“ ist – an dieser wurde offenbar bereits schon geraume Zeit vor Semesterbeginn (1. Oktober) gewerkelt – nein, dort gibt es auch eine Ampel, deren Beschaltung nicht dämlicher geregelt sein könnte. Es exisitert nämlich offenbar nur eine einzige Programmierung, und diese sieht vor, beide Richtungen Ewigkeiten mit Rot zu nerven. Locker 5 Minuten. Und das egal, von wo der Verkehr kommt. Da morgens Naturgemäß der Verkehr Stadt-Auswärts Richtung Uni stärker als der Stadt-Einwärts ist und Nachmittags/Mittags umgekehrt führt das dazu, dass man ewig vor der Roten Ampel warten darf, obwohl kein Gegenverkehr kommt.

Den sprichwörtlichen Bock abgeschossen hat das dann heute Nachmittag, als ich eine geschlagene halbe Stunde (!) gebraucht habe, um überhaupt erstmal vom Parkplatz der Uni bis auf die Hauptstraße zu kommen. Um dann wieder direkt vor der Ampel zu stehen, obwohl Weit und Breit kein Gegenverkehr war.

Dafür kam heute aber wenigstens das neue Enermax Pro82+, das ich bestellt habe. Also erstmal flux das alte Enermax Liberty ausgebaut und gegen das neue Pro82+ ersetzt. Erfreulicherweise hat Enermax den Kabelbaum sehr ordentlich durchdacht, so dass man ein doch recht aufgeräumtes Gehäuse erhält. Das war beim Liberty schlechter, obwohl dieses modular war. Aufgrund der seltsamen Kabelstränge (4Pin Molex – SATA Strom – 4Pin Molex – SATA Strom) brauchte man im Endeffekt doch alle Stränge.

Tests wie die Stabilität des CrossFire Systems nun ausfällt habe ich noch nicht vorgenommen. Eventuell werde ich heut noch einen Kurztest starten, Zeit für ausführliche Tests werde ich wohl erst Morgen haben.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen