Kleiner Relaunch

Nachdem ich bereits im November meine Homepage optisch und Layout-technisch komplett umgestaltet habe, folgt nun ein erneuter Relaunch. Diesmal nicht mehr von Hand (bzw. per WYSIWYG-Editor 😉 ) geschriebene Seite, sondern mit Hilfe eines dynamischen Systems auf PHP basierend. Die Wahl fiel diesmal nicht auf Joomla! welches ich vor allem für Webseiten von Kunden verwende, sondern auf WordPress. Dies hat zum einen zweierlei Gründe: Ich wollte einmal mehr Möglichkeiten Multi-Media Inhalte einzubinden, ohne auf mehrere Module/Plug-Ins angewiesen zu sein und zum Anderen, weil ich gleich mein Blog ebenfalls mit in die Seite integrieren wollte.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen