PSU Wechsel, Externes HDD Gehäuse

Red Triangles

Habe das Enermax 460Watt Netzteil, das mittlerweile doch schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, gegen ein aktuelles mit allen notwendigen Anschlüssen getauscht und das auch etwas mehr Power hat für die geplante Crossfire Erweiterung. Den Saft liefert jetzt ein BeQuiet StraightPower mit 550Watt.
Ausserdem hab ich meine alte Systemfestplatte die nach dem Austausch ungenutzt rumlag in ein externes HDD Gehäuse gepackt. Ein Revoltec AluGuard mit USB 2.0 und eSATA Anschluss erledigt die Aufbewahrung und den Anschluss an den Rechner.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen