Iced Earth – Overture of the Wicked

Jaja, ein richtiges Album ist es ja nicht, es sind „nur“ 4 Songs… diese aber haben es absolut in sich! Vor allem der Opener „Ten Thousand Strong“ ist sehr eingängig. Weiter gehts mit „Prophecy“, was stilistisch Richtung Ägypten geht. „Birth of the Wicked“ legt richtig an Speed zu. Und mit „The coming Curse“ endet das Mini Album in einem gewaltigen 8-Minütigen Gewalt-Akt! Das Album erinnert stark an die alten Alben wie „Horror Show“.
Jedem ist dieses Mini-Album nur zu empfehlen! Ich hoffe Iced Earth legen hier noch mehr nach, vielleicht mit einem kompletten Album! Derweil könnt ihr ja schonmal in den Titel „Ten Thousand Strong“ auf der Iced Earth Homepage reinschnuppern.

Iced Earth - Overture of the Wicked

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen